28.und 29.03. und 03.04.2017 Buchvorstellung

Par Avion Cover_01

Der Verein Bulgarische Kultur und Sprache in Berlin, 3rd Space, eta Verlag Berlin, ostPost und das Bulgarische Kulturinstitut in Berlin laden Euch herzlich ein zur Vorstellung des Buches PAR AVION von Emanuil A. Vidinski.Die Lesungen finden an folgenden Tagen statt:

28. März um 19.30 in den Räumlichkeiten des eta Verlages, Schönhauser Allee 26 (Souterrain rechts), 10435 Berlin – Prenzlauer Berg

29. März um 19.00 in der Buchhandlung ostPost, Dolziger Str. 39, 10247 Berlin

03. April um 19.00 im Bulgarischen Kulturinstitut, Leipziger Str. 114-115, 10117 Berlin-Mitte

Eintritt frei!

Par Avion ist ein zweisprachiger (bulgarisch-deutscher) Gedichtband, in dem sich das lyrische Ich an das Trauern gewöhnt. Es erfährt, wie einsam sich die Liebe anfühlen kann und lernt, die nicht zu füllende Leere nach dem Verlust eines geliebten Menschen zu ertragen. Es ist ein sehr zärtliches und zugleich mutiges Buch, das nach dem Erscheinen in Bulgarien sowohl von der Kritik als auch vom Publikum äußerst positiv aufgenommen wurde.
Ins Deutsche übertragen von Petya Lund. Erschienen im eta Verlag Berlin (2017).

Emanuil A. Vidinski ist ein bulgarischer Schriftsteller, Dichter, Verleger und Musiker. Zu seinen Werken zählen zwei Erzählbände sowie ein Roman. Er war Musikredakteur der bulgarischen Zeitung Literaturen westnik (z. Dt. Literaturzeitung), Radiojournalist in der bulgarischen Redaktion der Deutschen Welle in Bonn sowie Chefredakteur des Panorama-Verlags in Sofia. Als Musiker war Vidinski Mitglied der Ethno-Rockband Gologan und ist Sänger und Gitarrist in der von ihm gegründeten Par Avion Band.

eta Verlag wurde 2016 in Berlin von Petya Lund gegründet. Die aus Bulgarien stammende Medienwissenschaftlerin und Übersetzerin hat sich zum Ziel gesetzt, Lesern und Leserinnen im deutschsprachigen Raum wichtige zeitgenössische Literatur aus Bulgarien näherzubringen.